Parolen der JSVP Thurgau

Vergangenen Freitag fand die Mitgliederversammlung der JSVP Thurgau in Sulgen statt. Dort wurden die kommenden Abstimmungen vom 25. September 2022 diskutiert und die Parolen dazu gefasst. Zu den anwesenden Gästen zählten die Präsidentin der Jungen Mitte, sowie der Präsident der Jungfreisinnigen Thurgau. Jörg Büchi, Landwirt aus Elgg, stellte die Massentierhaltungsinitiative Weiterlesen…

Maiwanderung im Festungsgürtel

Bericht von Marco Bortoluzzi Bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm. Am Sonntag, dem ersten Mai, fingen Jung und Alt im Raum Tägerwilen spannende Eindrücke aus einer vergangenen Zeit ein. Um Punkt 09.00 Uhr startete die Bunkerwanderung im Festungsgürtel auf dem Hof der Familie Dütsch in Tägerwilen. Nach der Begrüssung Weiterlesen…

Grosser Erfolg – Vorschulische Sprachförderung: Die Würfel sind gefallen

Zur Medienmitteilung Per 12. Januar 2022 beschloss der Grosse Rat des Kantons Thurgau, Anpassungen am Volksschutzgesetz (VG) vorzunehmen, welche die vorschulische Sprachförderung betreffen: Neu werden Eltern von Kindern mit nur unzureichend Deutschkenntnissen vor Kindergarteneintritt dazu verpflichtet, diese zum Besuch einer vorschulischen Sprachförderung zu schicken. Dabei übernehmen die Erziehungsberechtigten einen Teil Weiterlesen…

Mit viel Schwung ins neue Jahr gestartet

Die SVP Thurgau hat an der traditionellen Jahresmedienkonferenz die Schwerpunkte für das Jahr 2022 präsentiert. Neben der Bodensee-Thurtal-Strasse (BTS) und der Corona-Pandemie beschäftigt sich die SVP mit der Sicherung der Altersvorsorge. BTS: Thurgau will Qualität, Sicherheit und TempoStänderat Jakob Stark hat über den aktuellen Stand der Bodensee-Thurtal-Strasse (BTS) informiert. Was Weiterlesen…

Ja zur Abschaffung der Stempelsteuer

Die Junge SVP Thurgau und die Junge Mitte Thurgau sprechen sich klar für ein Ja zur Abschaffung der Stempelsteuer aus. Nach mehr als hundert Jahren wird es nun endlich Zeit, diese Emissionsabgabe aus dem Ersten Weltkrieg abzuschaffen. Thurgau Die Besteuerung von Eigenkapital ist, aktuell während der Coronakrise, eine schwere Bürde für Weiterlesen…

Nein zum verunglückten Schnellschuss-Kompromiss

Das am 13. Februar zur Abstimmung vorgelegte neue Mediengesetz ist sowohl aus wirtschafts- und wettbewerbspolitischer Sicht abzulehnen. Weshalb erläuterten an einer kantonalen Medienkonferenz beim Thurgauer Gewerbeverband Geschäftsführer Marc Widler und die Parteipräsidenten Gabriel Macedo (FDP), Stefan Leuthold (GLP), Ruedi Zbinden (SVP), Marco Bortoluzzi (Junge SVP) sowie Rick Näf von den Weiterlesen…