3x Nein, 2x Ja

Die Junge SVP Thurgau ist hocherfreut über das Resultat vom 13. Juni 2021. Bereits im Voraus war ersichtlich, dass es beim CO2-Gesetz sehr knapp werden würde. Die ländliche Bevölkerung hat nun ein für alle Mal bewiesen, dass Klimapolitik nicht auf dem Rücken der KMU und der Büezer geschehen darf. Die Weiterlesen…

Thurgauer Jungparteien an der Kanti Frauenfeld

Im Rahmen der staatsbürgerlichen Woche an der Kantonsschule Frauenfeld waren alle Jungparteien des Kantons zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen. Während jeweils 45 Minuten diskutierten zwei Vertreter unterschiedlicher Parteien ein Thema vor und mit einer Kanti-Klasse. So wurde über die verschiedensten Themen gesprochen: egal ob Europa, Migration, Umwelt, Soziale Medien oder Weiterlesen…

1x Ja, 4x Nein

Die JSVP Thurgau hielt am 6. Mai ihre Generalversammlung in Präsenz ab. Nebst den ordentlichen Geschäften fasste die grösste Jungpartei im Kanton die Parolen zu den kommenden eidgenössischen Volksabstimmungen. Erlen. Politische Veranstaltungen geniessen in Corona-Zeiten besondere Rechte: So trafen sich am vergangenen Donnerstag knapp 50 Mitglieder der Jungen SVP Thurgau Weiterlesen…

Ja, aber – JSVP Thurgau fordert Verschärfungen bei der vorschulischen Sprachförderung

Die Thurgauer Kantonsregierung schickte per 22. Oktober 2020 einen Gesetzesentwurf zur Einführung eines selektiven Obligatoriums bei der vorschulischen Sprachförderung in die Vernehmlassung. Das Gesetz sieht vor, dass künftig alle Erziehungsberechtigten 18 Monate vor Kindergarteneintritt ihrer Kinder (also Volksschulbeginn) einen Fragebogen zur Sprachstandserhebung ihrer erhalten. Sollten sich mangelnde Deutschkenntnisse der künftigen Weiterlesen…